Kinesiotape, Lymphtape, Power Spiral Tape

 

Tapen – Den Schmerz wegkleben - Erleichterung erzielen!

 

 

Inhalt/ Ziele:

Vor ca. 30 Jahren entwickelte Kenzo Kase, ein japanischer Chiropraktiker, die hoch elastischen, atmungsaktiven, hautfreundlichen, farbigen Spezialpflaster, die über die Haut arbeiten. Sie wirken unter anderem schmerzlindernd und stoffwechselfördernd.

Tapes können präventiv (unterstützend zum Training, zur Vorbereitung auf einen Wettkampf),als Therapie und unterstützend zur Therapie eingesetzt werden.

Ja nach Indikation werden die Tape als I, V, X, S, Fächer – Form oder Gittertapes aufgetragen, mit dem Ziel der Prävention oder zur Linderung der Beschwerden.

 

Anwendung:

Der Anwendungsbereich hierfür ist groß.

Orthopädische Erkrankungen:

HWS-Syndrom, Schwindel, Migräne, Tinnitus, BWS-Syndrom, Schulter-Arm-Syndrom, Frozen Shoulder, Epicondylitis, Insertionstendopathie, LWS-Syndrom, Lumbago, Ischialgie, ISG-Syndrom, Coxarthrose, Gonarthrose, Patellaspitzensyndrom, Achillodynie, Fersensporn, Daumen- u. Fingergelenkarthrose, Karpaltunnelsyndrom uvm.

Lymphatische Erkrankungen (mit Ausnahmen)

Als Regulationstherapie (Power Spiral Tape – Gittertapes werden auf Akupunkturpunkte, Schmerzpunkte, Narben appliziert)

 

Wirkung:

Die Wirkung wird beim Tapen über die Haut, als größtes Reflexorgan, erzielt. Die Tape-Therapie nimmt positiven Einfluss auf die Haut (Hautsensoren), die Schmerzrezeptoren, auf das zirkulatorische System, das Lymph- und Blutsystem, auf das viszerale System, zentrales und peripheres Nervensystem, auf die Muskulatur, die Gelenke und deren Funktionen, den Bandapparat, auf die Kapseln, Faszien und Narben sowie auf Meridiane und Akupunkturpunkte.

Die Tape-Therapie kann eine tonisierende oder detonisierende Wirkung haben. Es wird in Muskel-Tapet, Ligament-Tape, Korrektur-Tapet, Sehnen-Tapet, Lymph-Tapet und Funktionelle (Power Spiral) Tape unterschieden.

 

Eine weitere Wirkung erzielen die Farben.

Kurz: rot – wärmend, blau – kühlend, gelb – beruhigend , grün – ausgleichend, beige/ schwarz/ weiß – neutral. Auch körpereigene Schwingungen spielen eine große Rolle (wenn rot als Farbe abgelehnt wird, hat man mit einem roten Tape keinen Erfolg).

 

Zum Weiterlesen:

 

Bei dem Originalmaterial bestehen die Bänder aus 100 % Baumwolle. Neu gibt es auch Bänder mit synthetischer Faser. Der wellenförmig aufgetragene Acrylkleber funktioniert thermoplastisch. Die Bänder sind luftdurchlässig, feuchtigkeitsdurchlässig, wasserbeständig und sehr hautfreundlich (verursacht selten Allergien).

Das Material der Power Spiral Tape besteht aus Polyester, Polyurethan und Acryl.

 

Das Tape enthält keine Medikamente!

 

 

 

Wir laden alle Interessierten

ganz herzlich in unser

Therapiezentrum in der

Waldenburger Straße 63a,

09116 Chemnitz ein.

Machen Sie sich ein Bild von

den Möglichkeiten der ganzheitlichen Therapien.

 

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

 

Praxis Timm Richter & Team

 

Montag         10.00 bis 19.00

Dienstag       07.00 bis 19.00

Mittwoch       08.00 bis 18.00

Donnerstag   07.00 bis 19.00

Freitag          07.00 bis 13.00

 

oder nach Terminabsprache.

 

 

 

Termine  selbst  buchen