Autogenes Training nach J.H. Schultz 

 

Das Autogene Training nach Prof. Johannes Heinrich Schultz (kurz AT genannt) ist eine konzentrative Selbstentspannungsmethode, welche speziell auf das vegetative Nervensystem wirkt und somit eine weitverbreitete Methode ist, um Menschen den Umgang mit Stress und psychosomatischen Störungen zu erleichtern. Die Grundlagen des Autogenen Trainings finden sich in der Hypnosearbeit wieder, das heißt mit Hilfe der eigenen Vorstellungskraft wird das Unterbewusstsein positiv beeinflusst und dadurch ein Zustand des Wohlbefindens und der Entspannung wahrgenommen.

      

Kursleiterin: Stephanie Hesse

 

Kursbeginn: abhängig von der Teilnehmerzahl

immer montags 19.00 Uhr 

 

Kursdauer: 10 Einheiten á 60 Minuten

 

Kosten: 100,00 €

(Kurs ist nach § 20 SGB V zertifiziert und wird somit von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.)

 

Bitte bringen Sie zum Kurs ein großes Handtuch, Decke + kleines Kissen sowie warme Socken mit.

 

Anfragen zum Kurs HIER

oder telefonisch unter: 0152 / 38216203

 

Ich habe Interesse am Autogenen Training.

Bitte benachrichtigen Sie mich bei Kursbeginn:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Wir laden alle Interessierten

ganz herzlich in unser

Therapiezentrum in der

Waldenburger Straße 63a,

09116 Chemnitz ein.

Machen Sie sich ein Bild von

den Möglichkeiten der ganzheitlichen Therapien.

 

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

 

Praxis Timm Richter

 

Montag         08.00 bis 18.00

Dienstag       08.00 bis 20.30

Mittwoch       07.00 bis 18.00

Donnerstag   08.00 bis 18.00

Freitag          nach Vereinbarung 

 

oder nach Terminabsprache.

 

 

 

Termine  selbst  buchen

    

     

      Qi Gong in Chemnitz