Duftübung / Xiang Gong

Duftübung / Xiang Gong

 

Ziel des Xiang Gong ist die Anregung und Harmonisierung des gesamten Energieflusses im Körper. Duft steht dabei nicht für eine duftende Umgebung, sondern bedeutet Leere. Der Geist soll mit seinen immer wieder kehrenden Gedanken zur Ruhe kommen.

 

Es handelt es sich um zwei sehr einfache und dabei sehr wirkungsvolle Abfolgen von Teilübungen, die aufeinander aufbauen. Die Duftübung Teil I (Grundstufe) dient vorrangig der Entgiftung – also dem Ableiten der negativen Energie und dem Lösen von Blockaden und Stauungen. Das Qi wird wieder zum Fließen gebracht. Diese Übungen werden im festen Stand mit gezielten Armbewegungen ausgeführt.

 

Die Übungsfolge von Teil II (Mittelstufe) zielt auf das Aufladen und Sammeln von positivem und frischem Qi und kombiniert verschiedene Arm- und Hüftbewegungen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Timm (Montag, 20 November 2017 20:34)

    Test

 

Wir laden alle Interessierten

ganz herzlich in unser

Therapiezentrum in der

Waldenburger Straße 63a,

09116 Chemnitz ein.

Machen Sie sich ein Bild von

den Möglichkeiten der ganzheitlichen Therapien.

 

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

 

Praxis Timm Richter & Team

 

Montag         10.00 bis 19.00

Dienstag       07.00 bis 19.00

Mittwoch       08.00 bis 19.00

Donnerstag   07.00 bis 18.00

Freitag          07.00 bis 13.00

 

oder nach Terminabsprache.

 

 

 

Termine  selbst  buchen