Qi Gong

 

Eine Lebensphilosophie

Energie aufnehmen

 

 

Qi Gong ist eine Methode der Traditionellen Chinesischen Medizin, die durch bestimmte Übungen den Fluss der Lebensenergie aktivieren und somit die Voraussetzungen für die Gesundheit von Körper, Geist und Seele schaffen soll. Die Übungen bewirken, dass das Qi frei durch den Körper fließen und ausreichend Qi von außen aufgenommen werden kann.

Qi steht dabei für Lebensenergie oder Vitalität, und Gong bedeutet Übung oder Arbeit. Es wird Energiearbeit geleistet...

 

 

 

 

...ZUM WEITERLESEN

 

Qi Gong Übungen vereinen dabei bestimmte Bewegungsabläufe mit Atemtechniken und Vorstellungsvermögen. Die Bewegungen sind sanft fließend, langsam, sehr harmonisch und sind für jedermann leicht und schnell zu erlernen. 

Entscheidend beim Qi Gong ist, dass der Patient mit seiner Energiearbeit selbst für seine Gesundheit aktiv wird und ganzheitlich Körper, Seele und Geist heilen kann. Die Selbstheilungsmechanismen des Körpers werden aktiviert, die Lebensqualität verbessert und das Wohlbefinden gesteigert. Jede Übung hat dabei besondere Wirkungen – im Gegensatz zu Medikamenten – immer gleichzeitig für mehrere Beschwerden.

Der Qi Gong Lehrer vermittelt hierfür jeweils nur die Methode, ausführen muss der Patient die Übungen aber selbst. Die Wirksamkeit der Übungen ist dabei entscheidend von der Häufigkeit, Regelmäßigkeit, Dauer und vor allem von der Qualität des Übens abhängig.

Derzeit gibt es eine sehr hohe Anzahl verschiedener Qi Gong Übungen für verschiedenste Anwendungsbereiche. Dabei werden drei große Bereiche des Qi Gong unterschieden:

•             Medizinisches Qi Gong als Basis oder Grundstufe zielt in erster Linie auf die Heilung von Krankheiten ab. Darüber hinaus dienen diese Übungen dem Auftanken von Energie, der Beeinflussung der Denk- und Lebensweise sowie der Öffnung des Herzens. 

•             Wohlfühl-Qi Gong (Mittelstufe) soll Ausgeglichenheit fördern und das Wohlbefinden stärken sowie Krankheiten vorbeugen.

•             Übungen der Oberstufe sollen ein Leben auf höchstem Niveau bei geistiger Vollkommenheit ermöglichen. Es handelt sich um Übungen für Qi Gong Fortgeschrittene mit besonderen Fähigkeiten, wie dem Heilen von Patienten mit externem Qi oder über das Lösen von Blockaden.

Die Übungen werden auf die unterschiedlichste Weise ausgeführt: Es gibt stille meditative Übungen (Qi wird über die Vorstellungskraft gelenkt) sowie ruhige und dynamische Bewegungsabläufe, die jeweils mit der Atmung koordiniert werden. Oftmals werden sie mit mentalen Bildern intensiviert.

Ziel der Qi Gong Übungen ist die Lösung von Energieblockaden, die Entgiftung des Körpers, die Linderung körperlicher Beschwerden, die Aktivierung der Selbstheilungskräfte und des Abwehrsystems des Körpers, die Beruhigung des Geistes sowie das Erreichen von Ausgeglichenheit und Zufriedenheit.TR

Verschiedene Qi Gong Formen finden Sie unter dem Menüpunkt

Medizinisches Qi Gong.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unsere Behandlungen oder Produkte in keinem Fall die Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker ersetzen.

 

 

 

Hier kommen zu unseren Kursangeboten

oder rufen Sie uns an: 0371 - 6957 6059

 

Wir laden alle Interessierten

ganz herzlich in unser

Therapiezentrum in der

Waldenburger Straße 63a,

09116 Chemnitz ein.

Machen Sie sich ein Bild von

den Möglichkeiten der ganzheitlichen Therapien.

 

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

 

Praxis Timm Richter & Team

 

Montag         10.00 bis 19.00

Dienstag       07.00 bis 19.00

Mittwoch       08.00 bis 18.00

Donnerstag   07.00 bis 19.00

Freitag          07.00 bis 13.00

 

oder nach Terminabsprache.

 

 

 

Termine  selbst  buchen